Clarissa Agricola | Projekt | Vita | Publikationen 

Oktober 2014 - März 2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin - Doktorandin im DFG-geförderten Graduiertenkolleg "Wert und Äquivalent"

April 2013 - September 2014
Stipendium - Doktorandin im DFG-geförderten Graduiertenkolleg "Wert und Äquivalent"

2013
Wissenschaftliche Hilfskraft TU Darmstadt, Durchführung geochemischer Analysen an Surveykeramik in Stratos, Griechenland

Jannuar 2013 - März 2013
Wissenschaftliche Hilfskraft Forschungsstelle Keramik, Goethe-Universität Frankfurt, Aufgabenbereiche: Fundaufnahme, Labortätigkeiten (Probenaufbereitung für die t-RFA; Messungen mit der P-RFA)

2013
Tutorin, Institut für Archäologische Wissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt 

2012
Beteiligung an einer Studie zur spätrömischen Terra Nigra aus Castrop-Rauxel-Ickern mit Hilfe archäologischer und naturwissenschaftlicher Methoden im Auftrag des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe

2012
Magistra Artium, Abschlussarbeit: Der römische Gutshof Helleburg, Gemeinde Sulzbach am Taunus (Main-Taunus-Kreis). Archäologische und archäometrische Untersuchungen zu Funden und Befunden.

November 2011 bis Dezember 2012
Studentische Hilfskraft, Forschungsstelle Keramik, Goethe-Universität Frankfurt, Tätigkeitsbereich: Fundaufnahme, Probenaufbereitung, Durchführung von Messreihen mit der P-ED-RFA

2010
Praktikum, Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz

2010
Praktikum, Archäologisches Museum Frankfurt 

2009
Teilnahme an der China-Summerschool
Organisatoren: Peking University, The Municipal Academy and Archaeology of Chengdu, Institute for History of Natural Science, Institute of Archaeology, Goethe-Universität Frankfurt

2009-2011
Studentische Hilfskraft
Projekt Manching der Römisch-Germanischen Kommission

2008-2011
Teilnahme an Grabungen in Trebur-Geinsheim, Groß-Gerau – Wallerstädten und Mainz

2007-2012
Studium der Archäologie und Geschichte der römischen Provinzen, Vor- und Frühgeschichte und Archäometrie, Goethe-Universität Frankfurt