Clarissa Agricola | Projekt | Vita | Publikationen 

2015
Das Rätsel der "Schwarzen Erde" - Archäologie und Geschichte der römischen Provinzen, in: A. Bokern, H. P. Hahn, F. Kemmers, Menschen | Tun | Dinge. Forschungen zu Wert und Wandel von Objekten (Bielefeld 2015), 27-32.

Spätrömische Terra Nigra aus dem Ruhrgebiet. In: H. Th. Grütter/P. Jung/R. Stephan-Maaser, Werdendes Ruhrgebiet. Spätantike und Frühmittelalter an Rhein und Rhur. Katalog zur Ausstellung im Ruhr Museum (Essen 2015).

2014
Spätrömische Terra Nigra aus Überruhr-Hinsel. In: Ungeschriebene Geschichte(n). Die Siedlung der römischen Kaiserzeit in Überruhr-Hinsel. Begleitheft zur Ausstellung in der Geschäftsstelle Überruhr der Sparkasse Essen vom 25. August bis 12. September 2014, (Essen 2014), 27.

2013
Licht in die Dunkelheit - die römische villa rustica "Helleburg" bei Sulzbach am Taunus. Archäologie in Rheinhessen 6, 81-90.

2012
Die "Helleburg" im aktuellen Licht der Forschung
. Hessen Archäologie, 113-115.

Mit Th. Hahn, M. Helfert, Spätrömische Terra Nigra rechts des Rheins – Die Suche nach den Produzenten. Archäologie in Westfalen-Lippe, 212-214.

Posterpräsentationen

2014
Eine geochemische Analysemethode zur Herkunftsbestimmung von Keramik. Poster-Präsentation im Rahmen der Tagung der AG CAA in Tübingen.
2008
Mit T. Agricola/ A. Junge/ M. Felber, Modelling geoelectrical measurements on a roman villa, Comsoltagung in Hannover. Zum Link