POSTDOCS

Dr. Boris Burandt
`Ancient Merchandise´- Herstellung, Distribution und soziale Wahrnehmung von Memorabilia zu Gladiatorenkämpfen und Wagenrennen in der Römischen Kaiserzeit.

Archäologie und Geschichte der römischen Provinzen

Constanze Dupont
Koloniale Ethnographien im lokalen Kontext – Bedeutung, Wert und Verwendung von ethnographischen Monographien aus der deutschen Kolonialzeit am Beispiel von Augustin Krämer auf Palau (Arbeitstitel)


Postdoc assoziiert

Dr. Federico Buccellati
Communicating Archaeology
Archäologie und Kulturgeschichte des Vorderen Orients

Postdoc Alumni, seit 2010

Dr. Jennifer M. Bagley
Kupfer und Sozialprestige
Vor- und Frühgeschichte Europas

Dr. Timo Christian
Die Bewertung von Originalität und Abhängigkeit in der antiken Kunst und Literatur
Klassische Archäologie

Dr. Hugo DeBlock
Indigenous museums and cultural centres in the Pacific, with special reference to the Vanuatu Cultural Centre and National Museum, Port Vila, Vanuatu
Social Anthropology

Dr. Martin Fotta
Monetarism and the Contest between Regimes of Values in Brazil

Ethnologie

Dr. Phillip Grimberg
Sammler, Künstler und Kunsthandwerk im China der späten Kaiserzeit: Objekte und ihr Wert

Sinologie

Dr. Clare Rowan
Bullion and Coinage in the Western Mediterranean 550-100 BC

Lichtenberg-Projekt "Coinage and the Dynamics of Power: the Western Mediterranean 500-100 BC"

Dr. Mario Schmidt
Ethnologie

Dr. Hadas Weiss
Die "Post-Mauss"-Debatte
Ethnologie

Dr. des. Geraldine Schmitz
Der Wert des Menschen - Kinderarbeit und Menschenhandel in Westafrika
Ethnologie

Postdoktoranden/innen verfolgen im Rahmen des Forschungsprogramms ihre eigenen Projekte. Sie nehmen außerdem eine Mittlerposition zwischen den Promovierenden und den Betreuern ein. Ihr Aufgabenfeld liegt vor allem in der Unterstützung im Studienprogramm wie Zeitplanung von Vorhaben, Literaturbeschaffung, methodologische Hinweise, Diskussionen und Lesen von ersten Entwürfen.