Laura Picht | Project | Vita | Publications 

Seit September 2016
Stipendium im Research Center for Anatolian Civilizations der Koç University Istanbul

August 2016 
September 2016
Mitarbeit in der Fundbearbeitung der Grabung in Priene, Türkei

Oktober 2014 März 2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin - Doktorandin im DFG-geförderten Graduiertenkolleg "Wert und Äquivalent"

April 2013 
September 2014
Stipendium - Doktorandin im DFG-geförderten Graduiertenkolleg "Wert und Äquivalent"

2012 
– 2013
Tutorin am Archäologischen Institut, Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main

2012 
– 2016
Freie Mitarbeit im Archäologischen Museum, Frankfurt am Main

2012
Auszeichnung mit dem Mediterran-Preis zur Förderung des Nachwuchses in der Archäologie

Magister Artium, Abschlussarbeit: Neue Überlegungen zur Datierung der "Heiligen Halle" von Priene anhand der Fundkeramik

2011
sechswöchiges Praktikum beim DAI Istanbul

2008–2014
Mitarbeit in der Fundbearbeitung der Grabung in Priene, Türkei

2007–2011
studentische Hilfskraft am Archäologischen Institut, Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main

2007
vierwöchige Grabung in Trebur-Geinsheim, Hessen

2006–2012
Studium der Klassischen, Vorderasiatischen und Provinzialrömischen Archäologie, Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main

2006
sechswöchiges Praktikum im Badischen Landesmuseum, Karlsruhe